Ihre Vertreter im Stadtrat – Die SPD-Ratsfraktion

Die SPD ist nach der Kommunalwahl 2014 mit 16 Ratsmitgliedern im Herforder Stadtrat (44 Sitze) vertreten. Sie bilden gemeinsam mit den Sachkundigen Bürgern die SPD-Ratsfraktion. Zu ihren Aufgaben gehört im wesentlichen die Koordinierung und Abstimmung der politischen Prozesse in der Stadt. So gibt es jährlich zahlreiche Vorlagen, Positionen, Anträge und Beschlüsse, die in der Fraktion beraten und diskutiert werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Stadtverband und weiteren sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern bildet sich die Fraktion eine Meinung um diese mit den anderen im Rat vertretenen Fraktionen zu beraten und zu beschließen.

Ein großer Teil der ehrenamtlichen Arbeit von Ratsmitgliedern findet in den Fachausschüssen statt. Jedes Ratsmitglied ist in einem oder mehreren Fachausschüssen vertreten und bearbeitet hier Bürger- oder Verwaltungsanträge sowie politische Initiativen sehr intensiv und detailliert.

In den Projektgruppen der Fraktion wird zu den einzelnen Themen die Vorarbeit geleistet. Hier treffen sich die Kommunalpolitiker gern auch „vor Ort“ um Situationen und Probleme direkt mit den Bürgern zu besprechen. Aber auch grundsätzliche Themen werden in den Arbeitskreisen für die Gesamtfraktion vorbereitet.

Nicht zuletzt sind die Ratsmitglieder in den Stadtteilen tätig. In ihren Wahlkreisen sind sie erster Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in allen Angelegenheiten des öffentlichen Lebens. Manchmal reicht ein Telefonanruf, um die Probleme zu lösen, manches wird nur in langfristigen Verhandlungen zu erreichen sein. In unserer Rubrik "Ratsmitglieder" sind die notwendigen Kontaktdaten hinterlegt.