Aktuelles

Einladung zur Radtour mit Stefan Schwartze

Der SPD-Stadtverband Herford lädt zu einer gemeinsamen Radtour mit dem Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze ein. Am Samstag, den 19.08. geht es um 14 Uhr am Rathausplatz los. Erste Station ist das Kaufhofareal. Dort wird unser stellvertretender Bürgermeister Andreas Rödel über die Innenstadtentwicklung berichten.

Danach geht es in die Nordstadt zum Bürgertreff Nordstern an der Magdeburger Straße 21. Gegen 14:45 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Mindener Straße dort zu Kaffee und Kuchen ein. Hier wird über die Jugendarbeit vor Ort berichtet.

Über das Sommerfest der AWO geht es gegen 17 Uhr in den Biergarten des  Cafes Schmidt, Stadtholzstraße 48. Ab 18:00 Uhr wird dort Andrea Nahles für einen zwanglosen Gedankenaustausch rund um die Themen Arbeit und Rente zur Verfügung stehen. (Siehe unten)

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 05221/991133 an.

Brief an die Genossinnen und Genossen

Arbeit, Rente und noch mehr - auf ein Wort mit Andrea Nahles

Herzliche Einladung!

für seine Arbeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestages ist der direkte Austausch zwischen Politik und Bürgern/Bürgerinnen immens wichtig und unverzichtbar. Deshalb lädt Stefan Schwartze immer wieder gerne Fraktionskollegen und -kolleginen ein, um in lockerer Atmosphäre mit den Menschen in meinem Wahlkreis ins persönliche Gespräch zu kommen.
Andrea Nahles hat diese Einladung angenommen und wird am

Samstag, 19. August, ab 18.00 Uhr
im Biergarten des Café Schmidt, Stadtholzstraße 48 in Herford

für einen zwanglosen Gedankenaustausch rund um die Themen Arbeit und Rente zur Verfügung stehen.
Die Veranstaltung startet bereits um 17.00 Uhr (Einlass). Bei schlechtem Wetter findet das Treffen in den Gasträumen statt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns mit Stefan auf viele diskussionsfreudige Teilnehmer/innen.
Aufgrund des begrenzten Platzangebotes wird um Anmeldung gebeten:

05221-991133, info@stefan-schwartze.de oder unter folgendem Link: ICH BIN DABEI

SPD Herford sieht Dringlichkeit des Sporthallen Neubaus auf dem Stiftberg

Zeitnaher Neubau dringend notwendig
25 Kinder in einer Halle und nichts geht mehr... Der Herforder SPD-Stadtverband konnte sich zusammen mit Mitgliedern der Ratsfraktion ein Bild machen, vor allem von der Enge der Sporthalle der Grundschule Stiftberg. Wenn man sie denn überhaupt so nennen kann... Schulleiterin Elke Tölke bevorzugt das Wort "Bewegungsraum". Auch bei rund 20 Erwachsenen, die nur zu Besuch sind, wird es schon eng. Ganz zu schweigen von fehlenden Toren, veralteten Sportgeräten und großen Fenstern, die z.B. Fußballspielen aufgrund der Bruchgefahr unmöglich machen. Videos mit Schülern während des Sportunterrichts unterstreichen, dass normaler Sportunterricht so gut wie unmöglich ist. 20 von 38 Stunden müssen in diesem "Gymnastikraum" abgehalten werden.

Weiterlesen …

Stefan Schwartze lädt ein:

Diese Einladung hatten SPD-Mitglieder, Freunde und Interessierte in den letzten Tagen oder Wochen in ihrer Post. Stefan Schwartze lädt damit offiziell zum Auftakt des Bundestagswahlkampfes ein, denn es sind nur noch wenige Woche bis dahin.
Pointen, Piano, Politik
Donnerstag, 13. Juli 2017 - 18.30 Uhr (Einlass 17.30)
Olof-Palme-Gesamtschule, Hiddenhausen
Wer sich bis jetzt noch nicht angemeldet hat, kann dies unter 05221-991133 oder per Mail an stefan.schwartze.wk(at)bundestag.de tun.